Das Rennen in den Niederlanden – Zandvoort

Herzlich Willkommen zum Rennbericht aus den Niederlanden -- Zandvoort.

Das Rennen gab es bei uns im LiveStream, kommentiert von Michael Merkers zu sehen. Du kannst es dir hier direkt ansehen und so die volle Rennaction genießen!

 

Im dritten Rennen der Formel1-Liga Saison 2020 sicherte sich erneut Tobias Stolp mit einer 1:03.872 Minuten die Pole mit weniger als 1/10 Sekunden vor Rolando Tejeda. Platz drei ging an Mario Söllner im Haas mit einem Abstand von 2/10 auf die Pole.

Nach knapp 60 Minuten war das Rennen nach 53 Runden vorbei und Tobias Stolp feierte seinen dritten Start/Ziel-Sieg in dieser Saison. Platz 2 sicherte sich Rolando Tejeda mit einem Abstand von 18,7 Sekunden. Dahinter folgte Ralf Bohnert der ganze 6 Plätze im Rennen gut machen konnte und so den dritten Platz vom Mario Söllner eroberte der einen Platz verliert und auf Position 4 ins Ziel gekommen ist. Neben Ralf Bohnert machte auch Christian Boll ganze 6 Plätze gut und zählte dadurch mit zu den „großen“ Gewinnern des Rennens. Christian Wickom verlor hingegen 6 Plätze und konnte sein gutes Qualifikationsergebnis (Platz 4) nicht in ein gutes Rennergebnis umwandeln.

Nicht ins Ziel gekommen sind Stefano Papia und Max Schoner. Stefano Papia ist mit einem Schaden an der Aufhängung ausgeschieden (Runde 1). Max Schoner wurde in Runde 4 Disqualifiziert nachdem er eine Stop and Go Strafe wegen zu schnellem Fahren in der Boxengasse erhalten hatte und dies wohl übersah.

Mehr Daten zum Rennen kannst du auch hier in unserem Championship-Manager finden. Solltet du Fragen, Anregungen oder Kritik zur Berichterstattung haben, so kannst du dich gerne bei uns im Forum melden.