Rennvorbericht: Abu Dhabi/Yas Marina
Ic3man am 01.Dezember um 20:45 Uhr


Das letzte Rennen der Formel1-Liga findet am 07.12.2018 um 21 Uhr auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi statt. Aber nicht nur für uns ist die Strecke der krönende Abschluss einer spannenden und interessanten Saison, auch die offizielle Formel1 beendete ihre Saison auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi.

Die Rennstrecke wurde erst im Oktober 2009 fertiggestellt und erstmalig im November 2009 in der offiziellen Formel1 gefahren. Enworfen wurde sie vom deutschen Rennstrecken-Designer und Bauingenieur Hermann Tilke. Die Strecke ist 5,554 km lang und wer die Idealline trifft spart sich ganze 63 Meter! Auf der Ideallinie beträgt die Streckenlänge lediglich 5,491 km.



Gefahren wird, entgegen vieler anderer Strecken, in die Nacht hinein. Das heißt das schon bei Sonnenuntergang gestartet wird und die Strecke mit Hilfe von Flutlichtern beleuchtet ist. Die Strecke besitzt zudem einige interessante Details. Um aus der Box zu fahren muss man erst einmal unter der regulären Strecke durchfahren um dann in einer langgezogenen Linkskurve auf die Strecke geführt zu werden. Zudem gibt es eine Auslaufzone am Ende der langen gerade die unter die Tribüne führt. Hierdurch sollen die Zuschauer ein intensiveres Erlebnis bekommen. Ob die im Rennen einer benutzen wird?



Die Zufahrt zur ersten geraden ist diesmal recht lang, wer hier gut startet könnte einige Plätze gut machen. Die erste Kurve kann man verhältnismäßig schnell fahren und sie bietet relativ viel Platz für mehr als ein Fahrzeug, wenn beide Fahrer gegenseitig Rücksicht nehmen sollte man hier keine Unfälle erwarten.

Aktuell führt Andreas Frommherz mit einer 1:35.333 mit einer tausendstel Sekunde vor Kai Engelsiepen auf Platz 2. Tobias Stolp sortiert sich mit fast 0,6 Sekunden Abstand dahinter ein. Sehr stark präsentiert sich aber auch Dirk Kressner der aktuell auf dem 4 Platz liegt. Dahinter folgt das Vater und Sohn Duell zwischen Olaf Zopp und Mark Zopp und aktuell sieht es so aus als würde Olaf Zopp die Strecke besser liegen. Zum ersten mal in dieser Saison steht er vor seinem Sohn und Teamkollegen Mark Zopp!
Auf Platz 7 folgt Emanuel Gerer der sich vor Daniel Böhme einsortiert. Der Abstand beträgt nur wenige hunderstel Sekunden.



Insgesamt war die Beteiligung am Training bisher eher gering, daher sind die Zeiten bisher auch noch nicht sehr aussagekräftig. In der zweiten Trainingswoche wird sich hier noch einiges tun. Aktuell ist uns schon bekannt das einige Fahrer nicht an den Start gehen werden. Beim Rennen nicht sehen werden wir Max Schoner, Christian Boll und Jürgen Bechtel. Alle drei Fahrer gehen damit früher in die Winterpause und wir sehen sie erst in der neuen Saison wieder.

Sei Live dabei wenn dich Patrick Kraus in einem spannendem Saisonfinale durch das Rennen begleitet. Auch im letzten Rennen wird noch einmal um wertvolle Punkte gekämpft so das wir ein spannendes Rennen erwarten.

Am 07.12.2018 ab 21 Uhr geht es hier direkt zum LiveStream!


Weitere aktuelle News findet du auf unserer Homepage links unter Presse > Interviews oder direkt hier.

Solltest du Fragen, Anregungen oder Kritik zur Berichterstattung haben oder sogar Lust haben aktiv im Ligabetrieb einzusteigen, so kannst du dich gerne bei uns im Forum melden.



  Nächstes WM-Rennen  
Keine bevorstehenden Ereignisse
   
rf2
YT
FB
  Headlines  
 

»Pascal Wehrlein: Gaststarts in Le Mans & bei IndyCars möglich
Formel E, Ferrari-Simulatorfahrer, dazu noch vielleicht die 24 Stunden von Le Mans und IndyCars: Pas ...
»Highlights des Tages: Van der Gardes Sauber-Wunde reißt auf
Was heute in den sozialen Medien los war: +++ Vergebliche Suche nach Erwähnung +++ Hamilton und Merc ...
»Studie gestartet: Finnland prüft Chance auf Formel-1-Grand-Prix
Finnland könnte sich vorstellen, in Zukunft ein Formel-1-Rennen abzuhalten und evaluiert die Möglich ...


Veröffentlichungsdatum: Thu, 17 Jan 2019 22:51:39 +0100

»
Friends, a short message to let you know that rFactorcentral will be coming back online ...
»
RFACTOR 2 BUILD 930 NOW AVAILABLE! After completion of weekend testing, ISI has relea ...
»RSM Racing Mod Miniatures 0.400 by Rock Solid Mates
Rock Solid Mates has released RSM Racing Mod Miniatures 0.400
»Sandown 2014 (rFactor 2) 1.400 by AussieModTeam
AussieModTeam has released Sandown 2014 (rFactor 2) 1.400
»Classic Fords 1.000 by Classic Mod Team
Classic Mod Team has released Classic Fords 1.000


Veröffentlichungsdatum: Mon, 15 Jun 2015 06:02:00 EST